Ich liebe meine Arbeit. Es ist die Möglichkeit der Weiterentwicklung und Veränderung. Das Lernen hört nie auf. Das ist ganz wunderbar!


Warum du mit mir zusammenarbeiten solltest: 

Lernen und Wachsen: Deine Superkraft.

 

Meine Überzeugung: Es gibt kein Scheitern, sondern nur Lernen. Lasst uns niemals aufhören zu lernen, denn Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben. Eine erfolgreiche Bildungsbiografie kann Menschen dazu befähigen, ihre Potentiale zu entfalten, Probleme zu lösen und aktiv an der Gestaltung einer gemeinschaftlichen, kreativen und friedvollen Welt mitwirken.

Über mich

Hi, ich bin Heike Fano und ich verfüge über langjährige Erfahrung in der Lernberatung, Therapie und Coaching, auf die du Vertrauen kannst,. Meine Praxis ist mein Herzensprojekt. Das Beste für dich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Praxis der Lernpsychologie und Neurowissenschaften. Deine Lernerfolge und dein persönliches Wachstum

sind meine größte Freude. Dein Wohlbefinden liegt mir am Herzen: Ich begegne dir mit Wertschätzung, Empathie und Offenheit, so kann unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit entstehen. Ich möchte mit dir staunen, denken, entdecken, erproben, spielen und auch lachen.

Ich bin in verschiedenen Verbänden und Arbeitsgruppen vernetzt und bilde mich ständig weiter. Supervision ist eine Selbstverständlichkeit.

Was noch wichtig ist über mich zu wissen: 

Ich bin verheiratet und wir haben unsere zwei erwachsenen Söhne gemeinsam ins Leben begleitet.

Mein Lern-und Wachstumsweg war auch nicht immer leicht. Manchmal hätte auch ich einen guten Coach an meiner Seite brauchen können. Rückblickend kann ich sagen, dass ich gerade an den Herausforderungen am meisten gewachsen bin, immer auf der Suche nach einer ganzheitlichen Sichtweise. Mir ist klar geworden, dass jedes Problem oder jeder Stolperstein eine Entwicklungsaufgabe ist. Leben und Lernen ist ein Prozess und hört nie auf.

Qualifizierung:

 

Studium der Kunsttherapie/pädagogik 

an der Hochschule für Kunst im Sozialen, Ottersberg mit Abschluss Diplom

 

Lerntherapeutin für Legasthenie und Dyskalkulie mit dem Titel

Integrative Lerntherapeutin FiL.

 

Training für räumlich konstruktive visuelle Wahrnehmung,

Uni Bremen

 

Lerncoach

bei Hanna Hardeland, Hamburg

 

Hochbegabung in Theorie und Praxis

Fernstudiengang IFLW, Institut für integrative Lerntherapie

 

Lösungsschaffende Intervention

im Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen in der Arbeit

mit Kindern und Jugendlichen, NIK Bremen

 

Imaginäre Körperreisen 

Das Haus des Wissens

Sabine Fruth, Ärztin und Psychotherapeutin

 

Hypnotherapeutische Konzepte bei Kinder und Jugendlichen,                                                           

Prof. Dr. Dr. Siegfried Mrochen, Berlin.

 

Intensivausbildung Hypnose

LaHN Bremen

 

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Therese Steiner,  NIK Bremen

 

Spiele in der Therapie

Dr. Claus Jacobs,  Kinder-und Jugendpsychotherapeut DULIP, Bremen

 

Timeline in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

 Dipl. Psych. Martin Braun im KIHYP Berlin

Fortbildung in PEP I bis III und  PEP für Kinder-und Jugendliche

(Prozess-und Embodimentfokussierte Psychologie),

bei Dr. Michael Bohne (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,

Auftrittscoaching und Probespiel-Training), Hannover

Zertifikat PEP®

PEP  Selbstwerttraining mit Dipl-Psych- Luitgard Mager-Prenner

Fortbildung Prüfungs-und Auftrittscoaching PAC®

bei Dr. Timo Nolle, Erziehungswissenschaftler, Sytemischer Therapeut, Buchautor

Praxis für Prüfungs-und Auftrittscoaching, Persönlichkeitsentwicklung

in Kassel

Fachberater Hochsensibilität

B.I.E.K,  Zertifikat

Es ist normal, verschieden zu sein...

Jeder Mensch ist einzigartig.

Jeder Mensch kann Verantwortung übernehmen.
Jeder Mensch möchte lernen und strebt nach Wachstum und Entwicklung.
Jeder Mensch trägt die Kreativität in sich, auch schwierige Lebensumstände zu bewältigen.

Jeder Mensch möchte um seiner selbst willen geliebt werden.

Alle Kinder wünschen sich, dass ihre Eltern stolz auf sie sind.

Eltern wollen stolz auf ihre Kinder sein.

Sie wünschen ihren Kindern Erfolgschancen und wollen ihnen eine gute Ausbildung ermöglichen. Eltern wollen erleben, dass ihre Kinder eine ebenso gute oder bessere Zukunft vor sich haben, als sie es selbst hatten.

Was mir wichtig ist

Klarheit

Eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre

Humor und Leichtigkeit

Individuelle und kreative Gestaltung

Begegnung auf Augenhöhe

Kompetenzorientierung

Nachhaltigkeit

Ziel-Lösungsorientierung

Wertschätzung

 



Kompetent, erfahren und engagiert:

Seit 2005 in Beratung, Diagnostik und Therapie in eigener Praxis tätig.

Das war einmal:

Verschiedene Lehraufträge.

Unterricht  für Kunst und Förderunterricht an einer IGS und in der Ausbildung für Erzieher:innen.

Weiterbildung zum Thema Dyskalkulie für Lehrer:innen an der IBS ( Institut für Berufs-und Sozialpädagogik) Bremen.

Lernberatung für Auszubildende der Pharmaakademie in Bremen.

Tätig für das Amt für Bildung im Landkreis Osterholz-Scharmbeck, in der Beratung für Lehrkräfte, Eltern und Schüler:innen.

Leitung internationaler Workshopprojekte "Fahnen für`s Leben" in Ottersberg. Ein kunsttherapeutisches Projekt für Menschen die direkt oder indirekt von Krebs betroffen sind: "Hope made visible", welches ihren Anfang in Kalifornien nahm.

Ehrenamtliches Mitglied im Vorstand vom Berufsverband für Lerntherapeut:innen in Deutschland, kurz BLT.

Das ist noch immer so:

Hilfeträger für das  Jugendamt. Leistungsvereinbarung für Lerntherapie §35a.

Zertifiziertes Mitglied im Fachverband FiL und im Berufsverband BLT. Fachaustausch in verschiedenen Peergroups und Intervisionsgruppen.

Verpflichtung zur ständigen Weiterbildung und Supervision.

AlphaGenius Netzwerk Hochbegabung