Über mich


Qualifizierung:

 

Studium der Kunsttherapie/pädagogik 

an der HKS in Ottersberg mit Abschluss Diplom

 

Lerntherapeutin für Legasthenie und Dyskalkulie mit dem Titel

Integrative Lerntherapeutin FiL.

 

Training für räumlich konstruktive visuelle Wahrnehmung,

Uni Bremen

 

Lerncoach

bei Hanna Hardeland, Hamburg

 

Feinmotoriktherapeutin nach Stehn,

bei Hauke Stehn Kiel

 

Hochbegabung in Theorie und Praxis

Fernstudiengang IFLW, Institut für integrative Lerntherapie

 

Lösungsschaffende Intervention

im Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen in der Arbeit

mit Kindern und Jugendlichen, NIK Bremen

 

Imaginäre Körperreisen 

Das Haus des Wissens

Sabine Fruth, Ärztin und Psychotherapeutin

 

Hypnotherapeutische Konzepte bei Kinder und Jugendlichen,                                                           

Prof. Dr. Dr. Siegfried Mrochen, Berlin.

 

Intensivausbildung Hypnose

LaHN Bremen

 

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Therese Steiner,  NIK Bremen

 

Spiele in der Therapie

Dr. Claus Jacobs,  Kinder-und Jugendpsychotherapeut DULIP, Bremen

Fortbildung in PEP I bis III (Prozess-und Embodimentfokussierte Psychologie),

bei Dr. Michael Bohne (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Auftrittscoaching

und Probespiel-Training), Hannover

Zertifikat PEP®

 

Meine Überzeugung

 

Jeder Mensch ist einzigartig.

Jeder Mensch kann Verantwortung übernehmen.
Jeder Mensch möchte lernen und strebt nach Wachstum und Entwicklung.
Jeder Mensch trägt die Kreativität in sich, auch schwierige Lebensumstände zu bewältigen.

Jeder Mensch möchte um seiner selbst willen geliebt werden.

Alle Kinder wünschen sich, dass ihre Eltern stolz auf sie sind.

Eltern wollen stolz auf ihre Kinder sein.

Sie wünschen ihren Kindern Erfolgschancen und wollen ihnen eine gute Ausbildung ermöglichen. Eltern wollen erleben, dass ihre Kinder eine ebenso gute oder bessere Zukunft vor sich haben, als sie es selbst hatten.



Kompetent, erfahren und engagiert:

Seit 2005 in Beratung, Diagnostik und Therapie in eigener Praxis tätig.

Verschiedene Lehraufträge.

Unterricht  für Kunst und Förderunterricht an einer IGS und in der Ausbildung für Erzieher.

Weiterbildung zum Thema Dyskalkulie für Lehrer an der IBS Bremen.

Lernberatung für Auszubildende der Pharmaakademie in Bremen.

Tätig für das Amt für Bildung im Landkreis Osterholz-Scharmbeck, in der Beratung für Lehrkräfte, Eltern und Schüler.

Beratung und Hospitationen an Schulen.

Zertifiziertes Mitglied im Fachverband FiL , hier findet Fachaustausch statt und die Verpflichtung zur ständigen Weiterbildung und Supervision.

Dozentin in der Ausbildung für Lerntherapeuten im VIGESCO Institut .


Empathisch, wertschätzend und geduldig:

Die Bedürfnisse der Menschen stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Jeder Mensch ist einzigartig.


Kooperativ:

Ich kooperiere mit Schulen, verschiedenen Jugendämtern, Ärzten, Psychologen und anderen Therapeuten.

Kollegiale Beratung mit anderen Lerntherapeuten.


Kreativ und lebendig:

Ich mag es, mich auf neue Herausforderungen und Aufgaben einzulassen - für ein lebenslanges  Lernen.

Ich bin neugierig und liebe was ich tue.

 


Verschwiegen:

Besprochene Inhalte unterliegen der Schweigepflicht und bleiben selbstverständlich bei mir.