Über mich:


Qualifizierung:

 

Studium der Kunsttherapie/pädagogik an der HKS in Ottersberg mit Abschluss Diplom Lerntherapeutin für Legasthenie und Dyskalkulie mit dem Titel Integrative Lerntherapeutin FiL.

 

Training für räumlich konstruktive visuelle Wahrnehmung, Uni Bremen

 

Lerncoach bei Hanna Hardeland, Hamburg

 

Lösungsschaffende Intervention im Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen in der Arbeit

mit Kindern und Jugendlichen, NIK Bremen

 

Imaginäre Körperreisen Sabine Fruth, Ärztinund Psychotherapeutin.

 

Hypnotherapeutische Konzepte bei Kinder und Jugendlichen,

Prof. Dr. Dr. Siegfried Mrochen, Berlin.

 

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Therese Steiner, NIK Bremen.

 

Humor und Clowning, Laura Fernandez, NIK Bremen.



Kompetent, erfahren und engagiert:

 

Seit 2005 in Beratung, Diagnostik und Therapie tätig. Verschiedene Lehraufträge. Zertifiziertes Mitglied im Fachverband FiL , hier findet Fachaustausch statt und die Verpflichtung zur ständigen Weiterbildung und Supervision. Seit Januar 2016 beim Amt für Bildung im Landkreis Osterholz.


Empathisch, wertschätzend und geduldig:

 

Die Bedürfnisse der Menschen stehen bei mir im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Jeder Mensch ist einzigartig.


Kooperativ:

 

Ich kooperiere mit Schulen, verschiedenen Jugendämtern, Ärzten, Psychologen und anderen Therapeuten.


Kreativ und lebendig:

 

Ich arbeite immer noch selbst künstlerisch und mag es, mich auf neue Herausforderungen und Aufgaben einzulassen - für ein lebenslanges Lernen.


Verschwiegen:

 

Besprochene Inhalte unterliegen der Schweigepflicht und bleiben selbstverständlich bei mir.